EMBEDDED NEWS 10 2017

Ab 1. April 2017 umfasst die Geschäftsführung der TQ-Systems drei Mitglieder: Zu Detlef Schneider und Rüdiger Stahl tritt als weiterer Geschäftsführer Stefan Schneider, bislang Leiter des Werks Delling. In seiner neuen Position übernimmt Stefan Schneider die Verantwortung für die Produktionsbereiche aller deutschen TQ-Standorte, mit Ausnahme des Standorts Durach.

Verbesserte Multicore-Unterstützung und Energieeffizienz in PikeOS 4.2

Da eingebettete Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt, dem Automobilbau und anderen sicherheitskritischen Branchen heute überwiegend mit Multicore-Prozessoren realisiert werden, hat Sysgo in der Version 4.2 seines Echtzeitbetriebssystems PikeOS die Unterstützung solcher Plattformen optimiert.

Anzeige

Die Zukunft ist embedded – und trotzdem (noch) nicht in trockenen Tüchern – Innovationen für effiziente Methoden, Plattformen und Werkzeuge sind der Schlüssel. Wie viel Zukunft haben wir heute schon? Wie muss sich mein Unternehmen aufstellen, um auch die noch offene Zukunft beherrschen zu können und ein attraktives Angebot zu haben?

Anzeige
3,5-Zoll-SBC auf Basis der sechsten Generation von Intel-Core-Prozessoren

ADL Embedded Solutions kündigt mit dem ADLQ170HDS einen leistungsstarken 3,5-Zoll-Single-Board-Computer (SBC) auf Basis der sechsten Generation von Intel-Core-i3/i5/i7-Quad/Dual-Prozessoren sowie Intels Q170-Chipset an.

Kontron präsentiert die Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2016. Diese liegen im Rahmen der revidierten Erwartungen vom Oktober 2016 aber deutlich unter der ursprünglichen Geschäftsjahresprognose zu Beginn des Jahres 2016.

CAN-FD-Adapter für schmutzige Anwendungen

CompactPCI-Blade mit Intel Core-Prozessor der sechsten Generation

Adlink Technology gibt mit cPCI-6630 6HE CompactPCI die Verfügbarkeit des laut Herwsteller weltweit ersten 6HE Prozessor-Blades auf der Basis des Intel Core i7-Prozessors der sechsten Generation auf dem Embedded-Markt bekannt.

I4.0-Maschinen-Retrofit per Felddaten-Gateway

Bereits im Einsatz befindliche Maschinen und Anlagen können nicht von den Industrie-4.0-Vorteilen in Bezug auf Vernetzung und Datennutzung profitieren, weil ihnen die technischen Voraussetzungen fehlen. Mit dem neuen I4.0/SensPac möchte SSV Abhilfe schaffen. Mit dieser Systemlösung lassen sich Sensoren und Datenschnittstellen nachrüsten, um durch Datenanalysen deutliche Effizienzsteigerungen zu erzielen.

Plattform ermöglicht autonomes Fahren gemäß Stufe 5

Mentor kündigt mit DRS360 eine umfassende Plattform für automatisiertes Fahren an. Die neue Plattform kann Rohdaten von einer Vielzahl von Sensoren einschließlich LIDAR-, Vision- und anderer Sensoren in Echtzeit erfassen, fusionieren und nutzen.

Netmodule Connectivity Suite: Sichere M2M Kommunikation

Die einfache und sichere M2M-Kommunikation seiner Industrial Router zu beliebigen Cloud-Lösungen ermöglicht Netmodule mit seiner Connectivity Suite: Die modulare Webbasierte Management-Plattform ist in wenigen Minuten installiert und betriebsbereit; der Zugriff erfolgt über einen dedizierten Web-Manager. 

Das könnte Sie auch interessieren

In Europa arbeiten beide Unternehmen bereits seit 1997 zusammen, 2015 haben sie die Franchise auf Asien erweitert. Ab sofort ist Rutronik auch AVX Franchisedistributor für die USA.

Anzeige
MSC erweitert SSD-Portfolio

MSC Technologies hat sein Vertriebsprogramm um die industrielle SSD-Serie SATA 3IE4 von Innodisk mit integrierten Marvell-Controllern erweitert. Die SSD-Serie basiert auf der urheberrechtlich geschützten iSLC-Technologie von Innodisk und liefert annähernd die gleiche Performance wie SLC-Produkte, jedoch zu niedrigeren Kosten.

Anzeige
Raumfahrt: strahlungsresistenter DC/DC-Wandler

Emtron Electronic stellt die neue Serie SMHF42, DC/DC-Wandler der Marke Interpoint von Crane Aerospace & Electronics, vor. Die Wandler in Hybridbauweise sind speziell für Anwendungen in der Raumfahrt ausgelegt und bieten bis zu 15W Ausgangsleistung bei einem Eingang von 35 bis 55VDC.

Weltpremiere: Fahrerloses Parken wird Realität

Selber parken war gestern. Gemeinsam haben Bosch und Daimler im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums in Stuttgart das fahrerlose Parken (Automated Valet Parking) realisiert. Per Smartphone-Befehl fahren Autos nun fahrerlos in den zugewiesenen Stellplatz, ohne dass der Fahrer das Manöver noch überwachen muss. Das automatisierte Valet Parken ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum autonomen Fahren.

SMARC 2.0 Modul mit i.MX7 Prozessoren für intelligente Endgeräte

Kontron präsentiert mit dem Smarc-sAMX7 ein neues, energieeffizientes Smarc 2.0 Modul. Das Smarc-sAMX7 zeichnet sich durch seine sparsame NXP i.MX7 Dual-Core- bzw. Single-Core-Konfigurationen durch eine niedrige Energieaufnahme aus und ermöglicht so eine effiziente Entwicklung von intelligenten Geräten mit einem kompakten, lüfterlosen Design bei ausgewogener Prozessor- und Grafikleistung.

Preislich hui, innen pfui?

Der VDE warnt vor Billigprodukten aus dem Internet. Eigene Marktrecherchen des VDE-Institutes haben ergeben, dass die Hersteller von Billigprodukten entweder ungeeignete Materialien verwenden, die Sicherheitsaspekte nicht ausreichend berücksichtigen oder an der Verarbeitung sparen – mit fatalen Auswirkungen für Gesundheit und Leben der Verbraucher.