EMBEDDED NEWS 16 2017

Linux-Rechner für unter 20€

Leistungsstark und industrietauglich: das Phycore-i.MX 6UL SoM und der Phyboard-Segin SBC sind serienreif und ab sofort in einer Full-Featured-Variante sowie als Low-Cost-Modul erhältlich. Außerdem gibt es ein Embedded Imaging Kit inklusive Kamera, Objektiv und 7″-Touch-Display (inkl. Displayadapter).

Anzeige
Neue ICs für Bluetooth-Smart-Geräte mit niedrigem Stromverbrauch

Toshiba Electronics Europe stellt zwei neue Bluetooth ICs vor: den TC3567CFSG und TC3567DFSG. Sie ergänzen das Angebot hochleistungsfähiger Bluetooth Low Energy (Version 4.2) ICs, bieten wie die Vorgängermodelle niedrigen Stromverbrauch und zusätzlich erhöhte Sicherheit.

Anzeige
Microsoft Research bringt künstliche Intelligenz auf Edge Devices

Forscher der Microsoft Research Labs entwickeln aktuell Machine-Learning-Dienste für Kleinstcomputer wie Raspberry Pi oder Arduino. Damit wird künstliche Intelligenz (KI) auch für ‚Edge Devices‘, also autonome Geräte, nutzbar.

Anzeige
Intel RealSense SR300 Development Kit jetzt bei RS

RS Components gibt die Verfügbarkeit des Intel RealSense SR300 Development Kits bekannt. Das Entwicklungskit eignet sich für Software-Entwicklung und das Prototyping.

Vereinfachte Fehlersuche bei NXPs neuen S32K1 Automotive-Mikrocontrollern

Eine Vielzahl neuer Funktionen für das intuitive Debuggen und Testen der neuen S32K1-Automotive-Mikrocontroller-Familie von NXP bietet die aktuelle Version 4.8.3  der Universal Debug Engine (UDE) von PLS Programmierbare Logik & Systeme.

LTE-Mobilfunkmodul für industrielle IoT- und M2M-Anwendungen

Ein speziell für anspruchsvolle industrielle IoT- und M2M-Anwendungen entwickeltes Mobilfunkmodul mit integriertem U-Blox-LTE-Cat-1-Single-Mode-Modem, komplettem IP-Stack und voller GNSS-Funktionalität ist bei SE Spezial-Electronic ab sofort mit dem Baustein Lara-R3121 von U-Blox erhältlich.

VDE analysiert Auswirkung der Digitalisierung auf die Arbeitswelt von Elektroingenieuren

Bis 2025 wird Deutschland digital, das glauben 64% der VDE-Mitgliedsunternehmen. Damit ändert sich auch die Arbeitswelt von Ingenieuren der Elektro- und Informationstechnik radikal.

Web Panels und Panel PCs von 6 bis 26 Zoll individuell nach Maß

Die Panel PCs ‚emVIEW‘ und die Web Panels ‚emWEB‘ von Janz Tec sind jetzt in höherer Variantenvielfalt zwischen 6 und 26Zoll erhältlich. Kundenindividuelle Designs bezüglich Formfaktor, Leistung und Ausstattung sind bereits in Kleinserien umsetzbar.

Displays für grelle Umgebungen

Ab sofort sind bei Garz & Fricke Displays mit größeren Bildschirmdiagonalen von Solomon Goldentek Display erhältlich. Die TFT Displays in den Größen 9”, 10.1“, 10.3“, 10.4“, 12.1“ und 12.3” zeichnen sich durch eine hohe Helligkeit und einen großen Temperaturbereich aus.

Bridgetek erweitert Hardware-Portfolio rund um Cleo

Mit dem Ziel, sowohl die Maker-Community als auch professionelle Entwickler zu unterstützen, fügt Bridgetek neue Hardware zu seiner Smart-Display-Plattform Cleo hinzu. Kompatibel zu den Cleo35 3,5″- und Cleo50 5″-TFT-Formaten ist das CleoIO-Shield ein I/O-Shield, das direkt an das System-Controller-Board Nero angeschlossen wird. Das Cleo-System erhält damit mehr Schnittstellenfunktionen – u.a. analog, digital, I2C, SPI und UART.

Das könnte Sie auch interessieren

3-Liter-PC mit Steckplatz für PCIe-x16-Erweiterungskarten

Shuttle stellt seinen ersten 3-Liter-PC vor. Das Modell XH110G aus der Kategorie XPC slim ist ein kompaktes Barebone im Format 25x20x7,85cm (TBH). Sein Mainboard mit Intel H110 Chipsatz eignet sich für bis zu 32GB DDR4-Speicher und Intel Prozessoren (LGA1151) bis 65W TDP.

Anzeige
Funkmodul mit BI-Mode Lora- und Sigfox-Stack

Hy-Line Communication bietet mit der Modul-Familie MM-xx-EU eine Low-Power- und Long-Range-Funklösung für das lizenzfreie 868-MHz-Frequenzband an. Auf Grund des geringen Stromverbrauchs und der ausgeprägten Störfestigkeit ist diese Funk-Modul-Familie eine Lösung für Anwendungen, deren Fokus auf Batterielebensdauer, sicherem Funkkanal und hoher Reichweite liegt.

Anzeige
Entwicklungskit zur Spracherkennung für den Alexa Voice Service (AVS) jetzt bei Digi-Key

Bei dem Kit handelt es sich um eine Komplettlösung zur Entwicklung eines freihändig bedienbaren AVS-Produkts, das mit Alexa, der Sprachsteuerung von Amazon, kompatibel ist. Das Kit verfügt über die Sprachaufnahmelösung Soundclear von Cirrus Logic, einen intelligenten Codec, MEMS-Mikrofone und eine Steuerkonsole, die die AVS-API nutzt, um Entwickler, Produktingenieure und OEMs bei der Entwicklung handelsüblicher sprachsteuerbarer Produkte zu unterstützen.

Altium: PCB-Design-Konferenz mit Call for Speaker

Altium hat seine erste jährliche PCB-Design-Konferenz bekanntgegeben, um Entwicklern dabei zu helfen, ihre Design-Kompetenz auszubauen und einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Community für Elektronik-Design zu leisten. ‚AltiumLive 2017: Annual PCB Design Summit‘ wird den Teilnehmern ermöglichen, neue Fähigkeiten zu erlernen, sich mit gleichgesinnten Entwicklern auszutauschen und Inspiration von Kennern der Branche und Design-Experten zu erhalten, um so selbst Elektroniklösungen der nächsten Generation zu entwickeln.

Clips und Federn für die Kühlkörperbefestigung

Kühlkörper können mittels Kleben, Klemmen, Löten oder Schrauben auf dem zu kühlenden elektronischen Bauteil befestigt werden. Für das feste Anpressen des Kühlkörpers an den Halbleiter bietet CTX unterschiedliche Clip- und Federlösungen.

Weiteres Wachstum der Leiterplattenbranche im Juni

Der Umsatz der Leiterplattenhersteller im Juni lag in der Region DACH auf der gleichen Höhe wie im Durchschnitt der ersten sechs Monate. Er war damit 4,3% höher als der Vergleichswert im Juni 2016 trotz drei Arbeitstagen weniger. Dies berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems. Die ersten sechs Monate 2017 schlossen mit einer Steigerung um 8,1% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres ab. Pro Arbeitstag erreichte das 1. Halbjahr einen um sieben Prozent höheren Umsatz als im Vorjahr. Der Auftragseingang im Juni 2017 war im Jahresvergleich um 2,8% niedriger. Aufgrund des außergewöhnlich hohen Bestelleingangs im Mai schloss das erste Halbjahr mit einer Steigerung von 16,1% gegenüber Vorjahr ab. Pro Arbeitstag wurden im Juni 12,5% mehr Aufträge als im Vorjahr gebucht, im 1. Halbjahr kumuliert 17% mehr. Das Book-to-Bill-Ratio als Trendindikator erreichte im Juni einen Wert von 0,97, das 1. Halbjahr schloss mit 1,09 ab.